Bastelideen Weihnachten
Basteln zu Ostern
Erdkeller Bauanleitung
Weinkeller
Eiskeller
Vorbereitung
Gewölbe
Vogelhaus Bauanleitung
Nistkasten Bauanleitung
Bauanleitung - Gewäch ...
Bauanleitung Frühbeet
Hochbeet Bauanleitung
Bauanleitung Grill
Schwenkgrill
Terrarium Bauanleitung
Bauanleitung Holz
Kartoffelkanone Bauan ...
Bierkiste Bauanleitung
Material Bierkiste
Bierkiste Rahmen
Bierkiste Felgen
Bierkiste Achse
Motor Bierkiste
Bierkiste Lenkung
Bierkiste
Auspuff Bierkiste
Bierkiste Elektrik
Kraftstoffversorgung ...
Probefahrt Bierkiste
Bierkiste Video
Bierkiste Problemlösung
Anhänger Bau
Anhängerkupplung eint ...
PKW Anhängerbau
PKW Anhaenger Rahmen
PKW Anhaenger Montage
Sandstrahlen
Lackieren
Steinschlag - Rost au ...
Pulverbeschichten
Verchromen
Tank entrosten - vers ...
Tankversiegelung
Eloxieren
Brünieren
Verzinken
Feuerverzinken
Bandverzinken
Galvanisch Verzinken
Spritzverzinken
Felgen - Naben restau ...
Rahmen restaurieren
Oldtimer Motorräder
Kawasaki GPZ 750 Turbo
Yamaha RD 250
Suzuki GT 550
Rabeneick GM 175
Condor A 580
Wanderer 100
Glas Goggo 200
Zündapp DB 201
BMW R26
Oldtimer Autos
Motoröl
Werkzeug
Werkstatteinrichtung
Versicherung
Oldtimer Versicherung - ...
Kfz Versicherung
Auto Versicherung - V ...
Lkw Versicherung
Private Haftpflicht V ...
Private Krankenversic ...
Krankenversicherung - ...
Unfallversicherung
Kredit
Auto Finanzierung
Leasing - Oldtimer
Oldtimer Ankauf
Oldtimer verkaufen
Online Kredit
Kredit Rechner
Kredit Banken
Kredit Schufa frei

Versicherung

Sollte man im Bezug auf das Thema Oldtimer eine Versicherung abschließen?

 
Diese Frage sollte sich jeder am besten selber beantworten. Wir sind der Meinung, daß das Thema Versicherung mit Oldtimer als Beruf oder Hobby miteinander verbunden ist. Die tollen Oldtimer kosten ja auch schließlich in vielen
 
 
Fällen eine Menge Geld und nicht jeder kann sich so etwas leisten. Es ist wirklich wichtig, vor allem wenn man mit den Fahrzeugen öfter mal eine Tour fährt, für eine geeignete Versicherung zu sorgen. Egal ob es nun eine Kfz Versicherung ist oder eine private Haftpflichtversicherung. Für jeden Unfall oder Unglücksfall kann man bestimmte Vorsorgen treffen, um kein blaues Wunder zu erleben. Viel zu schnell ist in der heutigen Zeit etwas passiert, was nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Auch das Thema Unwetter und Naturgewalten können unserem Oldtimer Liebling Schaden zufügen. Man denke an die Taubeneier großen Hagelkörner, die in den letzten Jahren vom Himmel gefallen sind. So ein Unglück kann den Oldtimer natürlich zerstören, vor allem aber ist es dann ärgerlich, für die Reparatur komplett selber aufkommen zu müssen. Auch dafür ist eine Versicherung zuständig, die bei Hagelschlag zahlt.
 
Der Personenschutz ist ebenfalls eine Thematik, die in Bezug auf Oldtimer sehr wichtig ist. Ein Oldtimer ist nicht mit den neuesten Sicherheitseinrichtungen wie Seitenaufprallschutz oder Airbag ausgestattet. Sie als Fahrer haften im Normalfall bei Personenschäden der Insassen. Dafür gibt es aber auch schon günstige Versicherungen, die in diesem Fall die Medizinische Versorgung übernehmen. Die Kosten bei solchen Angelegenheiten sind teilweise so hoch, daß diese sich ein Durchschnittsverdiener nicht oder nur schwer leisten könnte. Es gibt aber wie gesagt die Versicherungen, die uns in diesem Fall Hilfe leisten. Stellen Sie sich die Situation vor, Sie wollen mit dem Oldtimer einen Ausflug machen und 2 Bekannte möchten unbedingt mitfahren. Wie schwierig mag es sich gestalten, diese beiden Bekannten davon abzuhalten nicht mitzufahren, zumal diese dann wahrscheinlich auf Sie beleidigt wären. Aber nichts desto trotz gibt es ja die Insassenversicherung und einige hervorragende private Krankenversicherungen. Der Markt bietet hier sehr viel an Angeboten. Auf den nächsten Seiten möchten wir Ihnen diese näherbringen und einen kleinen Überblick darüber verschaffen. Vergleichen lohnt sich, doch wie kann ich am besten einen Versicherungsvergleich durchführen. Wir sagen es Ihnen.
 
Die private Haftpflichtversicherung ist auch so ein Thema, das immer erst interessant wird, wenn es zu spät ist. Angenommen man geht mit seinen Kindern oder alleine auf ein Oldtimertreffen. Man kann auch nicht immer auf seine Kleinen aufpassen und auf einmal kommt eines davon an einen Oldtimer und macht unabsichtlich einen Lackschaden oder eine Zierleiste bricht dabei ab. Der Ärger und die Kosten sind groß, wenn man in diesem Fall nicht Versichert ist. Ersatzteile von Oldtimern kosten schließlich eine Stange Geld, wenn diese überhaupt noch im Handel zu haben sind. Die Kosten für so eine Versicherung sind meistens sehr günstig und kosten selten mehr als 90 Euro im Jahr. Vergleichen lohnt sich sicherlich auch hier.
 
Viele der hier beschriebenen Arbeitsverfahren sind mit gewissen Gefahren verbunden. Man kann sich verbrennen, schneiden, prellen und noch vieles mehr, bis hin zum Gliedmaßenverlust von Finger etc. Sie dürfen nicht vergessen daß Sie bei diesen Arbeiten nicht in der Firma tätig sind und dies in dem Fall keine Arbeitsunfall wäre. Daher lohnt es sich auf jeden Fall sich eine private Unfallversicherung zu leisten. Viel zu schnell ist etwas passiert und dann ist es aber vielleicht schon zu spät. Die Ärztliche Versorgung kosten bei uns sehr viel Geld und dieses Geld wollen wir ja auch dafür nicht freiwillig ausgeben. Die Versicherungen haben Tabellen, in denen die Preise für die jeweiligen verletzten Körperteile stehen, also was man dafür bei einem Unfall bekommen kann. Wir haben die uns bekanntesten für Sie zusammengestellt. Entscheiden können Sie also in diesem Fall selber, wie weit Sie Ihren privaten Unfallversicherungsschutz abgedeckt habe möchten.
 
Wir wünschen Ihnen auf diesem Wege viel Spaß beim Informieren rund um das Thema Oldtimer,Werkstatt und die Versicherungen.